CloseHarmonyRockchor
2002 Piazza
http://www.closeharmony.ch/2002-piazza.html

© 2017 CloseHarmonyRockchor
 

Fotos

Piazza

Die dritte Konzertshow "Piazza" wurde im November 2002 im Wydenhof in Birr aufgeführt und fesselte wiederum weit über 1000 Zuhörer. An vier ausverkauften Abenden präsentierte der Rockchor dem begeisterten Publikum eine Musicalrevue, welche eine spannende Geschichte mit bekannten und weniger bekannten Rock- und Popsongs aus der Weltmusikliteratur zu einem Gesamtkunstwerk vermischte.

Nein, er freut sich nicht. Irgendwie hat er das Gefühl, dass es bei schwierigen Aufgaben immer ihn trifft. Er wirft noch einen letzten Blick auf das vergilbte Foto, verstaut es in seinem Aktenkoffer. Dann betritt er die belebte Piazza. Die Luft ist heiss, feucht, beinahe erdrückend. Es ist ihm ein Rätsel, wie es die Leute hier schaffen zu arbeiten, zu lachen, ja sogar zu denken. Doch das viel grössere Rätsel hat ihm die verstorbene Kundin seines Anwaltbüros aufgegeben: Irgendwo in dieser Masse an fröhlichen, der Schwüle trotzenden Charakteren muss sich der Mann befinden, der auf dem gut 70 Jahre alten Foto als kräftiger junger Fischer strahlend seine damals hübsche, verstorbene Kundin umarmt. Oder wenn nicht, so existieren sicher Neffen, Cousins, Kinder, einfach irgendjemand, bitte.
"Nein, tut mir leid, ich kenne den Mann nicht." Schon die erste Absage. Er hatte es geahnt, er würde ihn nicht finden.
"Die Frau ist hübsch…aber der junge Fischer, nein, das ist keiner von uns." Die zweite Absage.
"Und warum suchen Sie diesen Mann?" Auch das noch! Erklärungen abgeben. Wie er es hasst. Seine Mutter hatte schon immer gesagt, Anwalt sei nicht der richtige Beruf für ihn. Wäre er doch Garagist geworden, wie sein Vater.
Die Frau sei eine berühmte Schauspielerin gewesen, sehr reich.
"Ja?"
Ohne Nachkommen, ohne Familie. Eine triste Angelegenheit.
"Und der Mann, der Fischer?"
Tja, sie habe sich nur einmal verliebt, unsterblich, hier auf dieser Piazza.
"Aha, nun möchten Sie ihm die traurige Nachricht überbringen?"
Nein….also doch, die Frau hat in ihrem Testament diesem Mann ihr ganzes Vermögen vermacht.
"Schön für ihn. Aber ich glaube nicht, dass Sie ihn hier finden werden."
Nein, seufzt der Anwalt, das glaube er auch nicht. Er müsse ja über 90 Jahre alt sein - wenn er noch lebe.
Allmählich bildet sich eine bunte Menschentraube um den im pieknoblen Armanianzug steckenden Anwalt. Natürlich, ergänzt dieser, würden die Millionen an die Nachkommen vererbt - falls der alte Mann tot oder nicht mehr auffindbar wäre.
Ehe das letzte Wort dieser Botschaft auf der Piazza verhallt ist, bricht es aus, das Chaos…

Songs

1

Livin` La Vida Loca (Ricky Martin)

Chor

2

Return to Sender (Elvis Presley)

Solist: Pitsch Fischer

3

Bring back that Leroy Brown (Queen)

Chor

4

Beat it (Michael Jackson)

Chor

5

The Muppet Show Theme

Chor

6

Hein spielt Abends so schön auf dem Schifferklavier

Solist: Christof Gärtner

7

Ich lass mir meinen Körper schwarz bepinseln

Solist: Andreas Greuter

8

Seaside Rendez-vous (Queen)

Solist: Bruno Erne

9

White Boys (Hair)

Chor

10

Black Boys (Hair)

Solist: Gabi Vonlanthen

11

Little Willy (Sweet)

Chor

12

Crazy little thing called love (Queen)

Solist: Christof Gärtner

13

When I kissed the teacher (Abba)

Chor

14

Beast of Burden (Rolling Stones/Bette Midler)

Solist: Rebecca Jacquat

15

Why me (Delbert Mc. Clinton)

Solist: Pitsch Fischer

16

Teddybär (Rumpelstilz)

Solist: Bruno Erne/Pitsch Fischer

17

Pink (Aerosmith)

Solist: Karin Frei

18

Down by the River (Albert Hammond)

Chor

19

One Wild Night (Bonjovi)

Chor

20

I'm a Believer (Monkees)

Solist: Petra Hilfiker/Rosmarie Wild

21

Shadowland (Lion King)

Solist: Gabi Vonlanthen

22

It`s only Rock`n`roll (Rolling Stones)

Solist: Pitsch Fischer

23

Killer Queen (Queen)

Solist: Bruno Erne

24

Angels (Robbie Williams)

Solist: Petra Hilfiker/Bruno Erne

25

I feel good (James Brown)

Solist: Gabi Vonlanthen

26

Baila (Zucchero)

Chor

 
Neue Sänger (Tenor und Bass) sind jederzeit herzlich willkommen. Wir proben jeweils Dienstag um 19.45 Uhr in der Aula des Chapfschulhauses in Windisch. Interessiert? Meldet euch für eine Schnupperprobe bei unserem Präsidenten Norbert Oehrli, Telefon: 056 221 64 58 oder Mail: norbert.oehrli@hispeed.ch